Fahrer*-innen gesucht!

Möchten Sie Bus- oder Tramfahrer*in werden? Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz im größten Verkehrsunternehmen des Ruhrgebiets.

Wer ist die Ruhrbahn?

Die Ruhrbahn ist das größte Verkehrsunternehmen im Ruhrgebiet. Über 2.400 Mitarbeitende aus 27 Nationen sorgen bei uns täglich für mehr Lebensqualität in Essen und Mülheim an der Ruhr. Die Vielfalt der Fahrgäste spiegelt sich auch innerhalb der Ruhrbahn-Belegschaft wider und ist Teil unserer Unternehmenskultur.

Seit über 120 Jahren bringen wir die Menschen sicher von A nach B. Mit 291 Bussen, 159 Bahnen, drei U-Bahnlinien, elf Tram-Linien, 52 Buslinien und 22 NE-Linien bietet die Ruhrbahn einen klimafreundlichen, technisch hochwertigen und kundenorientieren Nahverkehr und sorgt so für die Mobilität von 140 Millionen Fahrgästen pro Jahr.

Busfahrer*in werden

Haben Sie Klasse D?
Wer sich bewerben möchte, muss das 23. Lebensjahr vollendet haben und sollte nach Möglichkeit den Führerschein Klasse D besitzen. Eine abgeschlossene Berufsausbildung ist von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich. Auch ein Quereinstieg in den Fahrdienst ist möglich.

Dauer der Ausbildung
Die interne Ausbildung umfasst die Linien-, Strecken- und Tarifausbildung und dauert etwa sechs Wochen. Im Anschluss erfolgt eine Begleitung durch eine*n Ausbilder*in, die neun Tage umfasst.

Tramfahrer*in werden

Sind Sie in der Spur?
Wer sich als Straßenbahnfahrer*in bewerben möchte, muss das 21. Lebensjahr vollendet haben und den Führerschein Klasse B besitzen. Eine abgeschlossene Berufsausbildung ist von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich. Auch ein Quereinstieg in den Fahrdienst ist möglich.

Dauer der Ausbildung
Die interne Ausbildung umfasst den Erwerb der Erlaubnis zum Führen von Straßenbahnen sowie die Linien-, Strecken- und Tarifausbildung und dauert etwa drei Monate. Im Anschluss daran erfolgt eine Begleitung durch eine*n Ausbilder*in, die neun Tage umfasst.

Was bietet die Ruhrbahn?

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit, einen sicheren Arbeitsplatz bei tarifvertraglicher Bezahlung und eine moderne Fahrzeugflotte.

Ihre Bezahlung
Als tarifgebundenes Unternehmen unterliegt die Ruhrbahn den tariflichen Bestimmungen des TV-N NW. Sie starten in der Entgeltgruppe 4 mit ca. 2.530,30 Euro brutto. Nach erfolgreich absolvierter Ausbildung und Probezeit erfolgt die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 5 mit ca. 2.599,39 Euro brutto. Je nach Dienstplan können Sie zusätzlich Zeitzuschläge und Zulagen bekommen.

Gute Gründe, um bei der Ruhrbahn zu arbeiten:

  • sicherer Arbeitsplatz
  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • pünktliche Entgeltzahlung
  • tarifliche Gehaltssteigerungen
  • Jahressonderzahlungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • 39 Stunden-Woche
  • kostenloses FirmenTicket
  • familiäres Arbeitsklima
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Belegschaftshilfe (Wilhelm-Kern-Stiftung)
  • Firmenstandorte in zentralen Lagen
  • Bereitstellung von Dienstkleidung
  • eigenes Tablet (dienstliche und private Nutzung)

Wie bewerbe ich mich?

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse

Bei einer Einstellung benötigen wir von Ihnen ein eintragungsfreies Führungszeugnis sowie einen eintragungsfreien Auszug aus dem Fahreignungsregister. Dieser darf nicht älter als zwei Monate sein.

Ihre Unterlagen können Sie uns per Post oder per E-Mail zusenden:

Ruhrbahn GmbH
Bewerbermanagement
Zweigertstraße 34, 45130 Essen

bewerbungen@ruhrbahn.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Abonnieren Sie unseren Newsletter
und erhalten Sie viele Vorteile!